Lohnenswerte Ziele in der Umgebung:PICT0022a

– Aurich, ehemalige Residenzstadt der ostfriesischen Fürsten, heute zweitgrößte Stadt Ostfrieslands, bietet eine hübsche Fußgängerzone, mittelalterliche Stadtführungen, ein historisches Museum und ein Mach-Mit-Museum für Kinder, ein Familien-Wohlfühlbad, einen Kletterwald und vieles mehr.

– Wiesmoor, die Stadt der Blumen und Pflanzen, hat eine große Blumenhalle mit Themenpark, eine Erlebnisgolf-Anlage sowie ein Torf- und Siedlungsmuseum.

– In Papenburg werden die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt gebaut. Eine Besichtigung der Meyer-Werft lohnt sich!

– In Jever wird das bekannte „Friesischherbe“ gebraut, auch die Besichtigung der Brauerei ist ein guter Tipp.

– In Ihlowerfehn, acht Kilometer südlich von Aurich, gab es von 1228 bis 1529 ein großes Zisterzienserkloster, eins der bedeutendsten Klöster im niederländisch-nordwestdeutschen Raum. Bei Ausgrabungen wurden Mauer-, Pfeiler- und Fußbodenreste gefunden. Mit Hilfe einer Stahlkonstruktion (Imagination) wurde der Altarraum der Klosterkirche im Maßstab 1:1 nachgebaut. Auf der mitten um Wald gelegenen Klosterstätte gibt es ferner einen Raum der Stille und einen Klostergarten, sowie ein Cafe.

– Indoor-Spielplätze „Bennis Abenteuerland“ in Bensersiel und „Klabautermann“ in Esens laden, wenn es einmal regnen sollte, zum ausgiebigen Spielen ein.

– Die ganze Region in H0. In einer 1200qm großen Halle sind viele Sehenswürdigkeiten von Holland (Bourtange) bis zu den ostfriesischen Inseln und von Papenburg bis zur Küste im Maßstab 1:87 im „Leeraner Miniaturland“ zu bewundern.